Schoko Cookies sind lecker, keine Frage. Aber die heutige Variante mit Salzbrezeln und Karamelltropfen ist lecker UND abwechslungsreich!

 

Knusprige Schoko Cookies mit Salzbrezeln & Karamell

Heute treffen Schoko Cookies auf Karamelltropfen und Salzbrezeln - Ob das schmeckt?
Prep Time 15 mins
Cook Time 12 mins
Total Time 27 mins
Course Kleingebäck
Cuisine Amerikanisch
Servings 25 Stück

Equipment

  • 1 Rührschüssel
  • 1 Handrührgerät mit Rührbesen
  • 2 Teelöffel
  • 1 Backblech mit Backpapier oder Silikon-Backmatte

Ingredients
  

  • 150 g Mehl
  • 125 g Butter zimmerwarm
  • 125 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 30 g Backkakao
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Ei Größe M
  • 50 g Schokotropfen
  • 50 g Karamelltropfen
  • 1 Handvoll Salzbrezeln grob zerbröselt

Notes

Zuerst 125 g weiche Butter mit 125 g Zucker aufschlagen, dann das Ei etwa eine halbe Minute lang unterrühren. 1 TL Vanilleetrakt zufügen. 150 g Mehl mit 1 TL Backpulver und 30 g Backkakao mischen und zügig unter die Butter-Zucker-Masse kneten. Zuletzt 50 g Schokotropfen, 50 g Karamelltropfen und die grob zerbröselten Salzbrezeln untermengen mit einem Teigschaber. Den Teig etwa 15 Minuten kaltstellen. Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und von dem Cookie-Teig mit zwei Teelöffeln kleine Portionen abstechen und als Häufchen auf das Backblech platzieren. Zwischen den Cookies etwas Platz lassen, da sie im Ofen etwas auseinanderlaufen. Die Cookies im Ofen etwa 12-14 Minuten backen. Sie sind dann zwar noch sehr weich, härten aber nach wenigen Minuten aus und sind dann herrlich knusprig!
 
Sie schmecken frisch am besten, da sie dann am knusprigsten sind. Lagert man sie in einer Blechdose halten sich aber ein paar Tage lang frisch.
Keyword Cookies, Knusprig, Schokolade