Heute bleibt der Ofen kalt! Es gibt eine leckere Torte, die quasi im Kühlschrank „gebacken“ wird. Mit einem knusprig-schokoladigen Cornflakes-Boden und einer erfrischenden Frischkäse-Creme mit Johannisbeer-Strudel.

Schoko Crossie Torte

Prep Time 30 mins
Course Kuchen
Servings 12 Stück

Equipment

  • 1 Tortenring
  • 1 Tortenplatte oder großen Teller
  • 1 Handrührgerät mit Rührbesen
  • 1 Nudelholz
  • 1 Gefrierbeutel
  • 1 Schneebesen
  • 2 Schüsseln
  • 1 hohes Rührgefäß
  • 1 Spritzbeutel mit Lochtülle

Ingredients
  

  • 160 g Cornflakes ungezuckert
  • 120 g Zartbitterkuvertüre
  • 20 g Butter
  • 350 g Frischkäse
  • 50 g Vollmilchjoghurt
  • 200 g Sahne
  • 250 g Buttermilch
  • 50 g Puderzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3 Beutel Gelatine fix
  • 300 ml schwarzer Johannisbeersaft
  • 2 Pck Tortenguss rot
  • 30 g Zucker

Notes

Zuerst den Johannisbeer-Pudding kochen. Dafür Saft mit 30 g Zucker und 2 Pck. Tortenguss erhitzen und aufkochen lassen unter Rühren. Wenn es hochkocht vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Zwischendurch immer mal wieder umrühren, damit sich keine Haut bildet.
 
Für den Boden 160 g Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben, diesen verschließend und mit einem Nudelholz zu mehr oder weniger feinen Bröseln verarbeiten. 120 g Kuvertüre schmelzen und 20 g  Butter darin auflösen. Anschließend zur den Cornflakesbröseln in eine Schüssel geben und mit einem Löffel so vermengen, das alle Brösel gut mit Schokolade vermengt und klebrig sind.
 
Eine Tortenplatte bereitstellen und einen Tortenring auf etwa 22 cm Durchmesser einstellen. Die Cornflakes-Masse in die Form geben, bis auf einen kleinen Teil aus dem später noch kleine Choco Crossies geformt werden. Die Masse in die Form drücken und etwa 10-15 Minuten kaltstellen. Die restliche Choco Crossie Masse mit zwei Teelöffeln zu Häufchen formen und ebenfalls kaltstellen.
 
In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten. Dafür zuerst 200 g Sahne mit 1 Beutel Gelatine Fix oder Sahnesteif steifschlagen. In eine größere Schüssel Frischkäse, Joghurt und Buttermilch verrühren. Die anderen beiden Beutel Gelatine Fix einrühren. Dann erst den Zucker und den Vanilleextrakt einrühren. Die Masse dickt zügig an. Nun die Sahne unterheben.
 
Nun geht es an die Zusammenstellung der Torte: Dafür den Johannisbeer-Pudding in einen Spritzbeutel mit runder großer Tülle füllen und Kreise auf den gehärteten Cornflakesboden spritzen sowie mittig einen ausgefüllten Kreis. Etwas Pudding für die Dekoration übrig behalten. Nun die Creme in einen weiteren Spritzbeutel füllen und die Lücken des Bodens ausfüllen. Die restliche Creme vorsichtig auf die Kreise streichen. Die Torte mind. drei Stunden kühlen. Anschließend den Tortenring lösen, ggf. Ränder etwas sauber abstreichen. Die geformten Choco Crossies auf die Torte setzen. Den restlichen Johannisbeerpudding auf die Torte spritzen.
Keyword Cremig, Fruchtig, Torten