Einfach, schnell und unglaublich lecker ist dieser Quarkkuchen mit Rote Grütze und Butterstreuseln!

Quarkkuchen mit Roter Grütze

Ein schneller und einfacher Kuchen mit Rote Grütze & Streuseln
Prep Time 30 mins
Cook Time 25 mins
Total Time 55 mins
Course Kuchen
Servings 12

Equipment

  • 1 Backblech mit den Maßen 20 x 20 cm
  • 2 Rührschüsseln
  • 1 Handrührgerät mit Rührbesen

Ingredients
  

  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 65 ml Milch
  • 65 ml Rapsöl
  • 125 g Quark
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 150-200 g Rote Grütze
  • 100 g Mehl
  • 50 g Butter zimmerwarm
  • 40 g Zucker
  • 1-2 EL Milch
  • 1 Pck Vanillezucker

Notes

Für den Quark-Öl-Teig 200 g Mehl, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz, etwas Vanille, je 65 ml Milch und Öl und 50 g Zucker sowie 125 g Quark rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Das Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig in die Form geben und mit den Händen den Teig zum Boden ausformen. Die Rote Grütze klecksweise auf dem Teig verteilen.
Für die Streusel 100 g Mehl, 50 g weiche Butter, 40 g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker rasch zu Streueln verarbeiten - falls der Teig zu trocken ist, ein wenig Milch zufügen. Streusel auf dem Kuchen verteilen. Den Quarkkuchen im heißen Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze etwa 20-25 Minuten backen bis er goldbraun ist. Aus dem Ofen holen, etwas auskühlen lassen und gerne noch lauwarm servieren und genießen!
Keyword Fruchtig, Kuchen, Sommer