Zugegeben: Focaccia Garden ist ein Foodtrend aus 2020, aber das heißt ja nicht, dass es dieses Jahr nicht auch schmeckt oder?

Focaccia Garden - Der Foodtrend 2020

Luftiger Hefeteig mit Gemüse
Prep Time 30 mins
Cook Time 20 mins
Total Time 50 mins
Course Beilage
Cuisine Italienisch
Servings 8

Equipment

  • 1 Backblech mit Backpapier
  • 1 Rührschüssel
  • 1 Handrührgerät mit Knethaken
  • 1 kleines scharfes Messer
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Küchenpinsel

Ingredients
  

  • 400 g Mehl Typ 550 oder 630
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 250 ml Wasser
  • 3 EL Olivenöl + etwas mehr zum Einpinseln
  • 1 TL Salz
  • Schnittlauch & Petersilie frisch
  • Kirschtomaten
  • Paprika
  • rote Zwiebeln
  • Karotten
  • Lauchzwiebeln

Notes

Für den Hefeteig 400 g Mehl mit 1 TL Salz und 1 Pck. Trockenhefe mischen. 3 EL Olivenöl und 250 ml Wasser zufügen und zu einem glatten Teig verkneten in etwa fünf Minuten. Zugedeckt an einem warmen Ort  etwa eine Stunde gehen lassen.
 
Nach der Gehzeit den Teig erneut kurz durchkneten auf einer leicht bemehlten Fläche. Anschließend mit den Händen den Teig auseinanderziehen oder mit einem Nudelholz den Teig eckig ausrollen auf etwa die Größe des Backblechs.
 
Den Teig mit Olivenöl einpinseln. Nun geht es an den kreativen Teil. Schneidet oder hobelt Gemüse und legt es als Blumen auf das Foccacia. Lauchzwiebeln oder grüner Spargel eignen sich besonders gut als Halme, ansonsten auch Schnittlauch. 
 
Den Teig erneut zehn Minuten gehen lassen. In der Zeit den Ofen vorheizen und wenn dieser heiß ist, das Focaccia bzw. nun vor allem das Gemüse nochmal mit ein wenig Öl einpinseln und anschließend etwa 15-20 Minuten backen. Es sollte nicht zu dunkel werden, da es schnell trocken wird.
 
Das Focaccia Garden schmeckt warm am besten.
Keyword Hefeteig, Pikant