Empfohlen von unserer Mitarbeiterin und Hobbybäckerin Patricia

Goldene Vanille Cupcakes

Vanille-Muffins mit Cookies and Cream Frosting
Cook Time 45 mins
Course Kleingebäck, Kuchen
Servings 12 Cupcakes

Ingredients
  

  • 80 ml Rapsöl
  • 120 g Zucker
  • 1 Pck Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 0,5 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Buttermilch
  • 30 g Vanillepuddingpulver alternativ: Speisestärke
  • 150 g süße Sahne
  • 175 g Frischkäse natur
  • 50 g weiche Butter
  • 40 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 18 Stück Goldene Oreo Kekse

Notes

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Muffinform mit Muffinpapier-Förmchen auskleiden. Für den Rührteig zuerst das Öl mit dem Zucker etwa eine Minute aufschlagen, dann das Ei untermixen und nochmal 1-2 Minuten rühren. Mehl mit Puddingpulver, Salz, Natron und Backpulver mischen und zusammen mit der Buttermilch unter die aufgeschlagene Ei-Zucker-Masse rühren. Bitte nur kurz unterrühren, rührt man zu lange, wird der Teig später zäh. Den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen gießen und im Ofen etwa 20 Minuten backen bis sie goldbraun sind und am Holzstäbchen kein Teig mehr klebt. Die Muffins aus der Form holen und abkühlen lassen.
 
Für das Frosting die weiche Butter mit den beiden Zuckersorten zwei Minuten aufschlagen. Dann den Frischkäse untermixen. 6 der 15 Oreos teilen und die Creme abschaben. Diese kommt zur Buttercreme. Die Kekse werden fein zerbröselt. Dafür die Cookies in einen Gefrierbeutel geben und diesen verschließen. Mit einem Nudelholz darüber rollen bis aus den Cookies feine Brösel entstanden sind. Die Brösel ebenfalls zur Buttercreme geben und unterrühren. Zuletzt kommt die Sahne hinzu, diese wird mit einem Teigschaber untergehoben. Das Frosting in einen Spritzbeutel (mit großer Sterntülle) füllen und auf die abgekühlten Cupcakes spritzen. Nach Belieben noch auf jeden Cupcake einen Oreo hineinstecken.
 
Die Cupcakes schmecken frisch und auch am nächsten Tag sehr gut.